Quanta+ Dokumentation (2)

Wasserstandsmeldung :-)

Das HTML-Grundgerüst steht, das Layout mittels CSS ebenso.
Nun müssen Screenshots angefertigt und die Texte erstellt werden, lasst die Spiele, ääh, die Tipparbeit beginnen!

Die Winterabende sind lang ...

Quanta+ Dokumentation

Da es um Quanta+ im Laufe der Jahre sehr ruhig geworden ist, finden sich im Netz nur noch wenige Hinweise resp. Anleitungen. Die entsprechenden Seiten sind meistens der Löschung anheim gefallen und, wenn überhaupt, nur noch bei archive.org zu finden. Die interne Doku funktioniert nur recht und schlecht, teilweise überhaupt nicht und ist nicht sehr ausführlich. Daher habe ich ein neues Projekt begonnen, dessen Ziel es ist eine ausführliche Anleitung zu erstellen.

Weiterlesen

PySolFC mit Python3 (Fix)

Wieder mal ein Programm, dass es in die Paketquellen von z.B. (K)Ubuntu 22.04 LTS geschafft hat und nicht läuft. Und wieder das Problem, dass es für Python 2.x entwickelt wurde und mit Python 3.x ins Stolpern kommt. Beim Start erhält man die Fehlermeldung

ModuleNotFoundError: No module named 'formatter'

Mittlerweile gibt es allerdings einen Fix damit es auch mit Python 3.x läuft:

Weiterlesen

DSGVO vs. Google Fonts

Seit dem Inkrafttreten der DSGVO hat die Verwendung von Google Webfonts, d.h. deren Einindung über die Server von Google, manch einem Webadmin Kopfschmerzen bereitet.

Vor einiger Zeit hat es dann vom Langericht München ein umstrittenes Urteil (Az. 3 O 17493/20) gegeben, welches zunächst recht unbeachtet blieb bis eine Abmahnwelle begann. Ein interessanten Artikel dazu findet man bei Heise.de.

Erfahrene Webadmins haben Fonts schon immer aus Datenschutzgründen lokal eingebunden, die anderen können wie folgt vorgehen:

Weiterlesen

Backgammon mit Linux

Nachdem ich für den First Internet Backgammon Server die zwei Clienten KBackgammon und JavaFIBS vorgestellt habe, werfen wir nun einen Blick auf die Möglichkeit unter Linux offline gegen den Computer Backgammon zu spielen:

Die beiden bekanntesten Programm sind

Augenscheinlich ist es insgesamt um die Entwicklung dieser bzw. solcher Programme im allgemeinen recht ruhig geworden. So gibt es kaum neues und die existierenden sind offensichtlich so ausgereift, dass es nur noch kleine und seltene Ent­wick­lungs­fort­schrit­te gibt.

Schauen wir uns nun das erste, wohl bekannteste Backgammonprogramm für Linux an.

Weiterlesen

KBackgammon

Nachdem ich mich mit der Installation von JavaFIBS beschaftigt habe, nun ein weiterer Client für FIBS. Es handelt sich um ein Programm aus dem älteren KDE4 und hört auf den Namen

KBackgammon

KDE4? der ist doch längst nicht mehr verfügbar?! Jein, in den aktuellen Distributionen nicht, aber in einigen speziellen schon. Wie zum Beispiel beim Projekt Trinity-Desktop, aus dessen Paketquellen wir uns bedienen. Die Entwickler haben sich die Mühe gemacht, den Desktop in aktuellen Distros verfügbar zu machen. Hier schauen wir auf (K)Ubuntu im speziellen und auf Debian basierte im allgemeinen,

Weiterlesen

GTK-G-Rays-2 (english version)

I am probably one of the last users of the GPS logger G-Rays-2 from Wintec and probably one of the last Linux users too who configures it with the software GTK-G-Rays-2 and reads out the data.

G-Rays-2

The device has been doing its job for years without complaint. In the beginning I read out the logs of my tracks, later I coupled it with the Bluetooth adapter unleashed (1st generation) from Foolography with my Nikon D300. I still use the logs as a backup in my digital picture albums.

But now a few words about the Linux software for configuring and reading the data.

Weiterlesen